Geborgenheit ist das Gefühl von Leben in der Seele

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Herzlichen Dank für das Interesse an den Dienstleistungen von Daniel & Sylvia Probst und deren Firma DARCiL®  «Lebensmagie». Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») gelten für alle Dienstleistungen und Verträge, die zwischen Ihnen als Kunde (nachfolgend «Kunde» oder «Sie/Ihnen») und DARCiL®  - Daniel & Sylvia Probst als Geschäftsinhaber (nachfolgend «Lebensmagie» oder «Veranstalter/wir/uns») abgeschlossen werden. Die Datenschutzerklärung für die Veranstaltungen und Behandlungen bildet Bestandteil dieser AGB.

1. Allgemeines 

Für alle gegenseitigen Ansprüche im Zusammenhang mit der Buchung einer von uns organisierten Veranstaltung (Behandlungen, Ausbildungen etc.) gelten mit der Reservation einer Veranstaltung die allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung geltenden Fassung. Sämtliche Veranstaltungen gelten als Wissensvermittlung. Für den Umgang mit den vermittelten Wissensinhalten ist jeder Mensch selber verantwortlich. All unsere Behandlungen ersetzen keine ärztlichen und medizinischen Anwendungen.

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann per E-Mail, Telefon, via Social Media, online oder Kontaktformular erfolgen. Sie erhalten umgehend eine Platzbestätigung, welche nach Eingang ihrer Einzahlung auf unser Konto als Anmeldebestätigung gilt. Bei all unseren Veranstaltungen sind wir aufgrund von der Raumorganisation ist eine Anmeldung notwendig und verbindlich. Meist können auch noch Tickets an unsere Kasse bezogen werden.

Ausbildungsbestätigungen für eine Veranstaltung können per E-Mail bei uns angefordert werden. Die in den Bestätigungen enthaltenen Angaben entsprechend den Anforderungen an Rechnungen oder Quittungen.

3. Bezahlung und Reservation 

Die Veranstaltungskosten sind wie folgt zu begleichen:

  • Barzahlung vor Ort an der Kasse
  • TWINT
  • PayPal
  • Vorauskasse

Die Reservation des Platzes ist definitiv gesichert, sobald die Kosten überwiesen worden sind. Sofern Sie eine Ratenzahlung wünschen, bitten wir Sie vorab um eine Mitteilung per E-Mail. Bei Bezahlung über Kreditkarten werden die Daten sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen.

4. Annullation / Stornierungen von Anmeldungen 

Für Nichtinanspruchnahme der ganzen oder eines Teils der angebotenen Dienstleistung gelten folgende Regelungen:

4.1 Veranstaltungen

Bei der Stornierung Ihrer Anmeldung zu einem unserer Veranstaltung bis zu drei Wochen (21 Tage) vor Veranstaltungsbeginn werden keinerlei Stornierungsgebühren erhoben. Erfolgt die Stornierung in einem Zeitraum von 20 bis 7 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Veranstaltungsgebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung innerhalb einer Woche vor Veranstaltungsbeginn, am ersten Tag der Veranstaltung oder später behält sich der Veranstalter vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen. Wird eine Ersatzperson gestellt, die zum Zeitpunkt der Stornierung nicht angemeldet war und tatsächlich an der Veranstaltung teilnimmt, verzichtet der Veranstalter auf Stornogebühren. Im Krankheitsfall kann ein ärztliches Attest vorgelegt werden, wobei es dem Veranstalter vorbehalten ist, dieses anzuerkennen. Wir empfehlen Ihnen eine Annullationsversicherung abzuschliessen. Erfolgt die Bezahlung gemäss vermerkter Bezahlungsart per Vorauszahlung, so werden bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung nach bereits getätigter Überweisung der Veranstaltungsgebühren zusätzlich CHF 50.- Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.

4.2 Einzelsitzungen

Die vereinbarten Termin für Einzelsitzungen sind verbindlich. Eine Stornierung ist bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Stornierung und Nichterscheinen am Termin wird der ganze Betrag in Rechnung gestellt. Es ist möglich den Termin auf eine Ersatzperson zu übertragen.

4.3 Ausbildungen und Intensivwochen

Bei der Stornierung Ihrer Anmeldung zu einer Ausbildung bis 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn werden CHF 50.- Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt. Erfolgt die Stornierung später, so behält sich der Veranstalter vor, 25% der Ausbildungskosten in Rechnung zu stellen. Bei einer Stornierung Ihrer Anmeldung zu einer Intensivwoche bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn werden CHF 100.- Bearbeitungsgebühren in Rechnung gestellt. Erfolgt die Stornierung später, so behält sich der Veranstalter vor 25 % der Veranstaltungskosten in Rechnung zu stellen.

Im Laufe einer Ausbildung, einer Veranstaltung oder einer Intensivwoche kann bei Abbruch der Teilnahme die Veranstaltungsgebühr nicht zurückerstattet werden. Bei Auftritten sowie Arrangements von uns, welche über einen anderen Veranstalter organisiert sind, gelten die Allgemeinen Geschäfts, Reise- und Vertragsbedingungen (AGB) des jeweiligen Veranstalters. 

5. Vertragsabschluss

Unser Warenangebot im Online Shop unter Produkte richtet sich ausschliesslich an Kunden mit gewöhnlichem Aufenthalt und einer Lieferadresse in der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und der Europäischen Union EU. Wir verkaufen unsere Waren ausschliesslich an Endverbraucher, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und nur in handelsüblichen Mengen. Der Vertragsschluss kommt verbindlich zustande, sobald der Kunde seine Bestellung mit dem Button «Kostenpflichtig Bestellung» bestätigt. Das Eintreffen einer Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellbestätigung an die von ihm angegebenen E-Mail-Adresse mitgeteilt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei uns eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist.

Wenn wir während der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass die von Ihnen bestellten Produkte nicht verfügbar sind, werden Sie darüber per E-Mail informiert. Ein Vertrag über die nicht verfügbare Ware kommt nicht zustande.

5.1 Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise in Schweizer Franken (CHF). Alle Preise enthalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer, sind verbindlich und können jederzeit von uns geändert werden.

5.2 Lieferungen und Fristen

Wir liefern innerhalb der Schweiz, dem Fürstentum Liechtenstein und der Europäischen Union EU. Die Pakete werden normalerweise 24 Stunden nach Zahlungseingang per Post Priority verschickt und die Lieferfrist beträgt maximal 2-3 Werktage, innerhalb der EU in 5-10 Werktagen nach abgeschlossenem Bestellvorgang. Es sind Lieferverzögerungen in Ausnahmefällen vorbehalten. Die Ware wird direkt durch die SCHWEIZER POST an die angegebene Adresse geliefert. Schadenersatzansprüche wegen verspäteter und unterbliebener Lieferungen sind ausgeschlossen. Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich. Es erfolgt keine Lieferung an Packstationen.

Alle Sendungen ausserhalb der Schweiz sind zollpflichtig. Beachten Sie bitte die individuellen Einfuhr- und Zollvorschriften Ihres Ziellandes (hier können weitere Gebühren und Kosten entstehen). Informieren Sie sich bei den zuständigen Behörden oder Konsulaten des Bestimmungslandes nach den Ein- und Ausfuhrmöglichkeiten. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.

5.3 Versandkosten

Die Bestellung wird mit grösster Sorgfalt geprüft, von Hand eingepackt und versendet. Die Versandkosten sind innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Lichtenstein kostenfrei. Für den Versand ins Ausland fallen zusätzliche Kosten an, die separat verrechnet werden.

5.4 Lagerbestand

Wir bemühen uns, den Lagerbestand sämtlicher zum Verkauf stehenden Artikel zu gewährleisten. Dennoch ist es möglich, dass bei Bestelleingang die Ware nicht mehr lieferbar ist. Sollte dies eintreffen wird die Bestellung storniert und Sie werden per E-Mail darüber informiert. Schadenersatzansprüche wegen verspäteter und unterbliebener Lieferungen sind ausgeschlossen. Bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

5.5 Rückgaberecht

Unsere Artikel werden vor Aufnahme in unser Sortiment sorgfältig ausgewählt und geprüft damit wir Ihnen die höchstmöglichste Qualität garantieren können. Sollten Sie mit einem Artikel nicht zufrieden sein, erhalten Sie Ihr Geld unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihr Rückgaberecht dieses Vertrages oder die Sache bei uns eingegangen ist zurück. Zur Geltendmachung und Abwicklung des Rückgaberechts hat sich der Kunde an info@lebensmagie.ch zu wenden.

Bestellte Artikel können innert 14 Tagen nach Erhalt der Ware in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Für später gemeldete Material- oder Herstellerfehler übernehmen wir keine Haftung. Bei einer Teillieferung verlängert sich die Rückgabefrist, bis Sie die Restlieferung(en) erhalten haben. Wir nehmen ausschliesslich ungewaschene, unversehrte, ungetragene (mit Ausnahme der Anprobe) und unbeschädigte Artikel zurück. Sollten wir eine Verschlechterung der Ware feststellen, sind wir berechtigt, einen Teil des geleisteten Kaufpreises, den wir nach unserem Ermessen bestimmen, zu behalten. Der Rücktransport bzw. die Rücksendung erfolgen auf Kosten und Gefahr des Kunden. Das Datum des Poststempels ist bei der Rückgabe verbindlich.

Rücksendung(en) schicken Sie bitte an:

DARCiL Probst KLG
Plattenweg 42
CH-3098 Schliern b. Köniz

5.6 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Ihren Widerruf können Sie ausüben, indem Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

DARCiL Probst KLG
Plattenweg 42
CH-3098 Schliern b. Köniz
Schweiz

E-Mail info@lebensmagie.ch

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts absenden.

 

Widerrufsrecht

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages oder die Sache bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten der Rücksendung der Waren tragen Sie. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis zur Ausnahme

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

5.7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von uns

5.8 Gefahrentragung

Mit der Abgabe der Lieferung geht die Gefahrentragung an den Käufer über.

5.9 Datenschutz
Wir halten uns an die Grundlagen gem. Art. 4 lit. 1 DSGVO vom 25. Mai 2018 und speichert nur jene Daten, die für den Kundenservice erforderlich sind. Auch halten wir uns an den Ehrenkodex des Schweizerischen Versandhandels VSV und den Vorschriften entsprechend dem schweizerischen Recht. Es werden keinerlei persönliche Daten ohne das Wissen des Kunden an Dritte weitergegeben. Ausgenommen davon sind die Daten, die zur Ausführung der Bestellungen, zur Abwicklung und Kontrolle der Zahlungen, zur Bonitätsprüfung sowie zur statistischen Auswertung übermittelt werden müssen.

5.10  Nutzungsrecht

Alle Bild-, Ton- Video- und Textrechte, die auf der Website des Onlineshops verwendet werden, liegen bei uns oder den jeweiligen Partnern. Eine Verwendung jeglicher Art ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist untersagt. DARCiL® und Lebensmagie® sind eingetragene und geschützte Marke und untersteht dem weltweiten Markenschutzgesetz. Sämtliche auf dieser Website veröffentliche Texte, Geistige Wirbelsäulen- und Bewusstseins Aufrichtung®, Logos, Bilder und Videosequenzen geniessen urheberrechtliche Schutz. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Nutzung des Onlineshops unterliegen dem schweizerischen Recht. Gerichtsstand ist Bern. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf (CISG) ist ausgeschlossen.

6. Haftungsausschluss 

Jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin trägt die volle Selbstverantwortung für sein/ihr Handeln. Mit der Anmeldung für eine Veranstaltung bestätigt der/die Teilnehmende, dass sie physisch und psychisch in der Lage ist, an einer transformativen, Veranstaltung teilzunehmen. Sämtliche Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache der Teilnehmer/innen. Jegliche Haftungsansprüche gegen uns sind ausgeschlossen.

Wir weisen darauf hin, dass keinerlei Heilungsversprechen abgegeben und keine Diagnosen gestellt werden. Heilen mit dem Geist ersetzt keine ärztliche Behandlung. Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen und Behandlungen erfolgt freiwillig, d.h. aus freiem Willen. Für Hinweise und Ratschläge, die Teilnehmer/innen während einer Veranstaltung oder Behandlung erhalten, übernehmen wir ebenso keine Haftung.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Webseiten von Dritten, deren Inhalte, Dienstleistungen oder sonstige Angebote. Das Aktivieren eines externer Links erfolgt auf Ihre eigene Verantwortung.

7. Absage einer Veranstaltung

Der Veranstalter ist bemüht, sämtliche Veranstaltungen wie angekündigt durchzuführen. Dennoch behält er sich vor, Veranstaltungen, ohne die Angabe von Gründen abzusagen oder zu verschieben. Findet eine Veranstaltung nicht statt, werden die von Kunden allfällig bereits bezahlten Kosten zurückbezahlt. Weitergehende Forderungen können nicht erhoben werden. Die Absage einer Veranstaltung wird auf unserer Website www.lebensmagie.ch publiziert und die Teilnehmer werden per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.

8. Kontakt 

Für Umbuchungen/Stornierungen steht Ihnen das Sekretariat von Lebensmagie gerne zur Verfügung. Vorbehalten sind Veranstaltungen, für die der Vorverkauf über die Ticketino AG, Eventfrog AG oder Starticket AG abgewickelt wird (siehe Ziff. 4 oben).

Daniel & Sylvia Probst
Plattenweg 42
CH-3098 Schliern b. Köniz

E-Mail info@lebensmagie.ch
Telefon +41 79 787 10 60

Stand Januar 2020

 
E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn